Vietnam Per Moped

Thomas Pfeiffer ist Reisejournalist und Filmemacher. In seinem insgesamt vierten Reisefilm zeigt er diesmal Vietnam. Er ist in vier Wochen mit einem vietnamesischen Moped rund 0000 Kilometer gefahren. Thomas Pfeiffer startete im Norden in Hanoi, machte einen Schlenker zur Cat Ba Insel, um dann auf dem Ho-Chi-Minh-Highway weiter bis nach Ho Chi Minh Stadt in Südvietnam zu fahren. Der Zuschauer sieht auf der Tour den oft chaotisch wirkenden Straßenverkehr, kurvenreiche Bergstraßen, sowie die Millionen-Städte Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. Der Filmemacher berichtet auch über die alte Kaiserstadt in Hue und Da Lat, die auf einem Hochplateau liegt. Thomas Pfeiffer hat im umfangreichen Bonusmaterial der DVD viele Tipps zum Reisen in Vietnam zusammengestellt, wie Straßenverhältnisse, Mopedkauf, Essen, Unterkünfte und einiges mehr. Einen ausführlichen Reisebericht mit vielen Fotos findet ihr hier.

Vietnamfilm Trailer